Ende des Tour Blues

25. Juni 2020 Axel Allgemein

Corona hat auch die Kultur der Spaziergänge in der Region hart getroffen. Inzwischen finden wieder Touren statt, wenn auch stark eingeschränkt. Bisher bin ich mit maximal zwei weiteren Personen unterwegs gewesen. Langsam geht die Öffnung weiter. Langsam ist auch wichtig…

Praktisch sind die kommenden Touren bis auf Weiteres Einladungstouren, d. h. Interessierte wenden sich direkt an mich (siehe auch bitte im Reiter ‚About‘).

Die letzten Ziele waren u. a. das Wilde Moor bei Schwabstadt, die Bordelumer/Langenhorner Heide, Habernis, Schäferhaus und auch seit Montag letzter Woche endlich (sic!) Bjergskov. Und eine Tour in den Bolderslev Skov… Vergangenen Montag ging es auf dem Gendarmsti (Strandrød [ø]).

Klar, habe ich ein Hygiene Konzept, so wie es sich für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer gehört. Das dies aber leider nicht von Allen bzw. Anderen praktiziert wird, ist mir nicht unbekannt…

Auch an einer Tour des Naturschutzvereins Oberes Treenetal in die Överseer Weiherlandschaft und in die renaturierte Kiesgrube bei Südersmedeby habe ich teilgenommen. Am kommenden Sonntag, 28. Juni, steht ein highlight an: Naturpflege praktisch in Lille Bjørnkær in der Nähe Nordborgs auf Als. Es wird wohl wieder ein Erlebnis praktisch zu arbeiten. Eine prima Möglichkeit das Sensen zu erlernen bzw. zu verbessern 😊 Wer mit möchte, wende sich bitte an mich.

So. Das ersma…
Axel

28.06.2020AlsCoronaDNLille BjørnkærNordborg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von http://wordpress.org/ and http://www.hqpremiumthemes.com/